Vor Eintreffen der Ambulanz :
Der (professionelle oder nicht professionelle)
Retter in Aktion

Der in BLS-AED (Wiederbelebung und Defibrillation) geschulte First Responder ist in der Rettungskette ein wichtiges Glied. Die Massnahmen, die er vor dem Eintreffen der Ambulanz ergreift, sind für die Überlebenschancen eines Herzstillstandspatienten von grösster Bedeutung.

Die bei der Stiftung Fribourg Cœur eingetragenen Retter werden von der 144 über den Notfall alarmiert. Sie entscheiden selbst, ob sie sich an den Interventionsort begeben wollen, um vor Eintreffen der Rettungssanitäter Erste Hilfe zu leisten.

 

Ein First Responder-Netz

Bei einem Herzstillstand zählt jede Minute. Deshalb plant die Stiftung Fribourg Cœur, das First Responder-Netz im ganzen Kanton zu erweitern, mit dem Ziel, dass innerhalb von 5 Minuten nach einem Anruf auf 144 ein First Responder vor Ort ist und Erste Hilfe leistet.
Auch Sie können First Responder werden!

Registrieren

 

«First Responder»-Institutionen
im Kanton Freiburg

                      

 Pompiers_CSPI_Glane-Sud                     Samaritain_Rue_et_Environs