Vision der Stiftung
Wir bilden im Kanton Freiburg einen Referenzrahmen für die Grundausbildung in der Technik der Herz-Lungen-Wiederbelebung (BLS-AED) und für die Publikation von Statistiken im Zusammenhang mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung.


Mission der Stiftung

Wir wollen die Überlebensrate bei Herzstillstand im Kanton Freiburg entscheidend erhöhen, indem wir die Anwendung erster Wiederbelebungsmassnahmen innerhalb von 5 Minuten gewährleisten.


Ziele der Stiftung
Schulung eines grossen Teils der Freiburger Bevölkerung ab 14 Jahren in den lebensrettenden Sofortmassnahmen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung (BLS-AED).

Schaffung und Koordination eines First Responder-Netzes mit der Zentrale 144 auf dem gesamten Freiburger Kantonsgebiet.

Ausbau und Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Notfallpartnern und der Bevölkerung.

Sammlung und Verarbeitung der Interventionsberichte für statistische Zwecke.

Inventarisierung der Defibrillatoren, markante Steigerung ihrer Verbreitung, Ausweitung ihrer Verwendung und Gewährleistung ihrer Überwachung im ganzen Kanton Freiburg.